. .
Illustration

KAMMERUNION ELBE/ODER

Kammerunion Elbe/Oder

In der Kammerunion Elbe/Oder (KEO) arbeiten seit April 2000 über 30 Industrie- und Handelkammern aus Deutschland, Polen und Tschechien zusammen. Ein wesentliches Anliegen der Kammerunion ist die Vertretung der gemeinsamen länderübergreifenden Interessen der Wirtschaft in der grenzüberschreitenden Wirtschaftsregion um Elbe und Oder auf nationaler und internationaler Ebene.

Der inhaltliche Schwerpunkt der KEO-Arbeit liegt auf den Bereichen Verkehr, Umwelt, und EU. Hierbei steht vor allem das Zusammenwachsen der grenzüberschreitenden Region im Vordergrund, sei es durch Schließen der Lücken in der Infrastruktur oder durch Unterstützung der polnischen und tschechischen Partner bei der Anpassung der EU-Richtlinien.

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google
 
 

DOKUMENT-NR. 15192

  • MEHR ZU DIESEM THEMA

  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 04141 524-139
  • Fax: 04141 524-111
  • UNSERE LEISTUNGEN FÜR SIE

Konjunktur © Bilderbox

Konjunkturlage

Informationen zum aktuellen Konjunkturbericht, zum DIHK-Konjunkturreport und zum DIHK-Konjunktur-Bulletin. mehr

Stift mit Grafik © BilderBox

Statistik

Statistiken zum Arbeitsmarkt, Daten zur Tourismuswirtschaft, zur Bevölkerungszahl u. v. m. mehr

Bauleitplanung © Bilderbox

Bauleitplanung

Information zur Aufstellung von Bebauungs- und Flächennutzungsplänen der Kommunen mehr

Raumordnung © Bilderbox

Raumordnung

Informationen zur Landesraumordnung und zum großflächigen Einzelhandel mehr

Arbeitsmarkt © Bilderbox

Arbeitsmarktpolitik

Informationen zum Arbeitsmarkt mehr

frischkopf © Metropole Nordwest

Metropolregion Bremen Oldenburg

Die Region „Bremen-Oldenburg im Nordwesten” ist, wie von IHKs und regionalen Zusammenschlüssen gefordert, als Europäische Metropolregion anerkannt worden. mehr