. .
Illustration

RECHT UND STEUERN

Finanzanalysten müssen ihre Tätigkeit unverzüglich anzeigen

Die BaFin weist daraufhin, dass alle natürlichen und juristischen Personen, die in Ausübung ihres Berufes oder im Rahmen ihrer Geschäftstätigkeit für die Erstellung von Finanzanalysen oder deren Weitergabe verantwortlich sind, dies gemäß § 34c Wertpapierhandelsgesetz (WpHG) der BaFin unverzüglich anzuzeigen haben.

Nicht von der Anzeigepflicht erfasst sind:

  • Wertpapierdienstleistungsunternehmen, Kapitalanlagegesellschaften und Investmentaktiengesellschaften, da diese Unternehmen der Bundesanstalt bereits bekannt sind,
  • bei einem anzeigepflichtigen Unternehmen angestellte Analysten und Journalisten, wenn diese einer vergleichbaren Selbstregulierung unterliegen.

Weitere Informationen: www.BaFin.de

Bookmark setzen bei: Twitter Bookmark setzen bei: Facebook Bookmark setzen bei: XING  Bookmark setzen bei: MySpace Bookmark setzen bei: Yahoo Bookmark setzen bei: Google
  • ANSPRECHPARTNER

  • Telefon: 04141 524-179
  • Fax: 04141 524-222

Kontakt speichern

DOKUMENT-NR. 78248